Advertisement

ca_schlekri_logotypo_shadowwhite_rgb.jpgkrimi_peter01.jpg krimi_live_01c.jpg ca_schlecom_tiel_web.jpgliebe01.jpgliebe02.jpgca_schlekri_logotypo_shadowwhite_rgb.jpg krimi_live_03.jpg krimi_02.jpg krimi_live_04.jpg

Mord am Frauentorgraben - Regensburg
ca_schlekri_titel.jpgDER GROSSE NÜRNBERGKRIMI

...ein Schlemmerkrimi von und mit "Die Urvögel"

schlemmer_krimi_header_ticket_kolp.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Söderhofer, Hoffnungsträger einer großen bayrischen Volkspartei, stürzt von der Dachterrasse
eines Nürnberger Nobelhotels zu Tode. Alles sieht nach Selbstmord aus, doch bald tauchen Ungereimtheiten
auf.

Die Spur führt in das Rotlichtviertel am Frauentorgraben. Unter Vorwänden von seinem Chef suspendiert,
ermittelt Inspektor Schönlein auf eigene Faust und stößt auf eine Mauer des Schweigens.

MORD AM FRAUENTORGRABEN
hat alle Zutaten eines klassischen Shakespeares:
Politische Intrigen, Eifersucht, gescheiterte Existenzen, feinen englischen bzw. fränkischen Humor, vereint 
in der pulsierenden Großstadt Nürnberg. Im Gegensatz zu den Urvögeln hatte aber Shakespeare weder
Beatles noch Greenday an seiner Seite.

Freuen Sie sich auf eine wilde, kriminelle (also fränkische) Musicalkomödie.

 

Die Veranstaltungsstätte

Kolpinghaus (Regensburg) | Anfahrt

kolp_ausseanansicht_web.jpgkolp_saal_licht_web.jpgkolp_terrasse_eingang_web.jpg

 

Das Menue

//  Rahmsüppchen vom Wurzelgemüse 

//  Geschmortes Rindermaiserl
     Burgundersauce, Mandel-Brokkoli und Semmeltarte

//  Kaiserschmarrn mit winterlicher Eiscreme

Vegetarisches Menue auf Vorbestellung möglich:
per E-Mail an info@ca-events.de

 

Die Termine 2017/2018

Samstag, 04.11.2017 
Sonntag, 14.01.2018
Samstag, 17.02.2018
Sonntag, 25.03.2018

Jetzt Tickets sichern!

Zeiten:
Einlass 18.30 h || Beginn 19.00 h

Eintrittspreis:
69 Euro inkl. 3-Gänge-Menue, zzgl. VVKs- & Systemgebühr

MZ-Preis:
62,10 Euro
inkl. 3-Gänge-Menue, zzgl. VVKs- & Systemgebühr

 

Karten bei allen Geschäftsstellen der Mittelbayerischen Zeitung:
Regensburg (Mittelbayerischer Karten-VVK im DEZ / Tourist-Info im alten Rathaus / DB Reisebüro
im Bahnhof), 
Burglengenfeld (VVK Rote-Kreuz-Str. 10),
Schwandorf (MZ-geschäftsstelle am Marktplatz),
Kelheim (MZ-Geschäftsstelle, Donaustr. 4),
Cham (MZ-Geschäftsstelle, Am Steinmarkt 12),
Neumarkt (MZ-Geschäftsstelle, Obere Marktstrasse 8), alle bekannte VVK-Stellen.
oder online unter www.mittelbayerische.de/ticket 
oder telefonisch über die Ticket-Hotline: 0941-466 160


Inhaber der Abonnentenkarte "MZ-Card" der MZ erhalten einen Rabatt von 10%
mit Unterstützung der Mittelbayerischen Zeitung